)

Kassenvertragsteilung (Job-Sharing) mit Dr. Ines Tonko 9.6.2021

Sehr geehrte PatientenInnen!

Ab 1. Juli 2021 wird Frau Dr. Ines Tonko 50% des Kassenvertrages und somit die Hälfte der Ordinationszeit von Dr. Hannes Künz übernehmen. Ziel ist es, unsere PatientenInnen zukünftig gemeimsam zu betreuen. Sie können sich folglich mit ihren medizinischen Anliegen sowohl an Dr. Künz, als auch an Dr. Tonko wenden, welche in der selben Ordination als selbstständige Kassenvertragsärztin tätig sein wird. In der ersten Wochenhälfte (Mo, Di) wird sich Dr. Künz mit seinem Team und in der zweiten Wochenhälfte (Do, Fr) Frau Dr. Tonko mit ihrem Team um Ihre gesundheitlichen Anliegen kümmern.

Die Kontaktdaten der Ordination Frau Dr. Tonko werden demnächst hier bekannt gegeben. Bis dahin erreichen Sie uns unter der Ordinationsnummer von Dr. Künz oder direkt vor Ort in der Heldendankstraße 46 in Bregenz.

Ab Juli werden die Öffnungszeiten etwas angepasst: Montag nachmittags endet die Ordination um 16 Uhr, statt wie bisher um 18 Uhr. Dafür wird die Ordinationszeit am Donnerstag (zukünftig 13-18 Uhr) und Freitag (zukünftig 8-13 Uhr) jeweils um eine Stunde ausgeweitet.

Wir freuen uns, Sie zukünftig gemeinsam hausärztlich versorgen zu dürfen!

 

Wichtige Information zu Coronaschutzmaßnahmen beim Praxisbesuch letzte Aktualisierung am 28.5.2021

Auch wir müssen uns stetig an die neuen Vorgaben und Schutzmaßnahmen der Bundesregierung anpassen.
Aus diesem Grund möchten wir Sie auf folgende, ab Montag 25.1.2021 geltenden Sicherheitsmaßnahmen bei Ihrem Praxisbesuch hinweisen:

 

- Verpflichtendes Tragen einer FFP2-Maske (oder FFP3) ohne Ausatemventil!

- Händedesinfektion vor UND nach Ordinationsbesuch!

- Abstand von mindestens zwei Meter zu andren PatientenInnen!

- bei zu hohem Patientenaufkommen in der Ordination werden wir sie eventuell bitten kurzzeitig im Stiegenhaus zu warten.

- BITTE melden sie sich zur Corona-Schutzimpfung an! Informationen bekommen Sie auf www.vorarlberg.at oder durch ein Gespräch mit Ihrem Hausarzt.

 

weiters gilt:

- für medizinische Anliegen bleibt auch in Zukunft eine vorherige telefonische Terminvereinbarung notwendig.

- Ab dem 1. Juli 2021 ist das Stecken der e-card wieder bei jeder Arztkonsultation oder Rezeptausgabe verpflichtend notwendig. Daher müssen Dauerrezepte wieder persönlich (und ohne Voranmeldung) mit e-card in der Ordination abgeholt werden.

- Wir kümmern uns in der Ordination um unsre Patienten/innen, weshalb die zeitintensive E-Mailbearbeitung kaum zu bewältigen ist. Für Terminvereinbarungen bitten wir Sie daher um eine telefonische Kontaktaufnahme. Gleichzeitig möchten wir Sie um Geduld bitten, falls die Leitungen belegt sein sollten, da wir aktuell täglich eine enorme Zahl an Telefonaten bewältigen müssen.

 

Dr. Hannes Künz mit Team

Achtung: Information zur aktuellen Coronavirus-Situation März 2020

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

Falls Sie unter folgenden akuten Symptomen leiden:

  • Husten
  • Kurzatmigkeit
  • Fieber
  • Geruchs- oder Geschmacksstörung
  • Erkältungssymptome/Halsschmerzen

ODER Sie in den letzten Tagen Kontakt mit einer bestätigt an Coronavirus erkrankten Person hatten, bitten wir Sie

DIE ORDINATION KEINESFALLS ZU BETRETEN!!!

Gehen Sie bitte nach Hause und kontaktieren Sie uns telefonisch oder rufen Sie die Nummer 1450 an! Wenn sich herausstellt, dass Sie ein Verdachtsfall sind, wird eine medizinische Testung für Sie organisiert.

Jedenfalls bitten wir alle Patienten/Innen um eine vorherige telefonische Terminvereinbarung, um das Patientenaufkommen in der Praxis besser koordinieren und organisieren zu können, und um etwaige Corona-Verdachtsfälle frühzeitig erkennen und einer Testung zuführen zu können.

Ein Lächeln ist die
kürzeste Verbindung
zwischen zwei
Menschen
...